09.06.2017

Grüße aus dem Wald in Vaggeryd! Doppstadt auf der weltweit größten Forstfachmesse

Gute Stimmung am Stand, großes Interesse an den Vorführungen und viele neue Kontakte: Wir freuen uns über einen gelungenen Auftritt auf der weltweit größten Forstmesse „ElmiaWood“, die vom 7. bis 10. Juni in der Nähe des südschwedischen Jönköping stattfindet.

Die „ElmiaWood“ ist DER internationale Treffpunkt für die Wald- und Holzwirtschaft. Die Messe findet nur alle vier Jahre in Schweden statt. Dann aber im großen Stil: Passend zum Thema wird der Branchentreff im Wald aufgebaut. Dort können die Aussteller zeigen, was sie draufhaben. Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge werden vor großem Publikum vorgeführt.

Unser Doppstadt-Team ist vor Ort und präsentiert unsere Verfahren für die Aufbereitung von Biomasse. Da wird gehackt, zerkleinert und separiert. In Aktion zu sehen sind Großhacker und Siebmaschinen: Unsere Hackspezialisten zerkleinern Astwerk, Stamm- und Wurzelholz in Hackschnitzel, die Siebmaschinen sortieren das aufgegebene Material in bis zu sechs Fraktionen.

Vier Mal täglich finden die sehr gut besuchten Vorführungen statt. Für Aufsehen sorgen die Auftritte von unserem Markenbotschafter Danny Mahr. Vor jeder Doppstadt-Vorführung stellt der Sportholzfäller seine Weltklasse im Holzhacken unter Beweis. Ein echter Hingucker.

„Für unseren Geschäftsbereich Forestry ist diese Messe ein wahrer Glücksfall: Hier können wir internationale Kontakte knüpfen und neue Kunden begeistern“, so Marco Hillbrand, Fachvertrieb Hacker Doppstadt, marco.hillbrand@doppstadt.de