SPLITTER UNIT 325

SPLITTER UNIT 325

Der stationäre SPLITTER UNIT bildet mit seinem kompakten Siebdeck die perfekte Lösung für nahezu jedes Material.

Abhängig von spezifischen Materialeigenschaften (Gewerbe- und Hausmüll, Metallschrott, Schlacke, Bioabfall, Altholz und Baumischabfällen) kann über die intelligente Modellbauweise des Siebdecks ein durchweg hoher Durchsatz erreicht werden.

Der SPLITTER ist ein Vorseparator und somit zu Beginn der Prozesskette einsetzbar. Wie alle SPLITTER-Maschinen zeichnet sich auch der SPLITTER UNIT durch vielfältige Siebdeck-Einstellmöglichkeiten und eine verstopfungs- und wickelfreie Arbeitsweise aus.

Produktdatenblatt (pdf)

Anwendungsbereiche

Wie alle Maschinen der DOPPSTADT Splitter - Baureihe ist die stationäre Unit nicht wählerisch, was das Separieren von Abfällen und Rohstoffen betrifft.

Sie eignet sich gleichermaßen gut für Gewerbe- und Industrieabfälle, Holz, sowie Grünschnitt. Ebenfalls ist der Einsatz, je nach Anwendungsfall auch für Schrott und Schlacke anzupassen.

Vorteile

  • Separation von schwer trennfähigen Materialien, mit Sieblückeneinstellungsmöglichkeit
  • Nahezu wickelfreies System durch Selbstreinigungsprozess
  • Geringe Verschleißkosten durch robusten und einfachen Aufbau
  • Einfacher und schneller Austausch der Siebdeckmodule für verschiedene Anwendungen
  • Verschiedene Sieblängenvarianten erhältlich: 3000, 4000, 6000 mm