20.09.2018

Fünfmal am Start, fünfmal Gold: Moritz Florstedt rockt Olympic Hope Games

So etwas gab es noch nie bei den Olympic Hope Games, den U-18-Weltmeisterschaften der Kanuten: Ein Athlet startet bei fünf Rennen – und gewinnt sie alle!

Dem von uns unterstützten Moritz Florstedt ist diese sensationelle Leistung im polnischen Poznan gelungen, und sein neues oranges Doppstadt-Boot spielte dabei eine Hauptrolle.

In ihm gewann er die Einzelrennen über 200, 500 und 1000 m, dazu mit seinen Teamkollegen die K2-Konkurrenz über 200 m und den K4-Vergleich über 500 m.

Damit holte Moritz alleine die Hälfte aller Goldmedaillen, die Deutschland bei den auch als Olympic Hope Games bekannten Nachwuchs-Weltmeisterschaften erringen konnte.

Ein grandioser Abschluss der Rennsaison für Moritz, wozu wir ihm herzlich gratulieren!