07/13/2018

21.000 Euro für Nachwuchssportler der TSG Calbe

Die Doppstadt Calbe GmbH unterstützt künftig den Nachwuchssport der Turn- und Sportgemeinschaft (TSG) Calbe kräftig.

Im Beisein zahlreicher Kinder und Jugendlicher verschiedener Abteilungen übergab Geschäftsführer Dr. Konrad Kerres dieser Tage einen symbolischen Scheck über 21.000 Euro an den TSG-Vorsitzenden Sven Hause. "Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und wollen daher einen entsprechenden Beitrag zur Förderung der sinnvollen Freizeitgestaltung junger Menschen leisten", sagte Kerres. Der exportstarke Hersteller von Umwelttechnik möchte gleichzeitig vor Ort auf sich aufmerksam machen und ein möglicher Partner für Ausbildung und Arbeit sein.

Aktuell arbeiten über 400 Mitarbeiter im größten Unternehmen der Saalestadt, unter ihnen auch 34 Auszubildende in technischen Berufsbildern.

Für die Kinder und Jugendlichen gab es neben der finanziellen Unterstützung einen kleinen Einblick in die Unternehmenshistorie am Standort sowie ein schicken Gym-Bag.

"Derzeit sind in zehn der 17 TSG-Abteilungen 471 Kinder und Jugendliche zwischen 0-18 Jahre organisiert. Dies entspricht einem Organisationsgrad von 40 Prozent dieser Altersklasse bezogen auf die gesamte Stadt", informierte Hause. Damit leiste der Sport einen großen Beitrag zur Entwicklung der jungen Menschen. Hause weiter: "Die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Doppstadt, welches für die Nachwuchssportler auch künftig jährlich 15.000 Euro finanzielle Unterstützung zur Verfügung stellen möchte, wird jetzt und in Zukunft ein wichtiger Baustein zur Sicherstellung des Trainings- und Wettkampfbetriebs sein". Gemeinsam mit den jungen Sportlerinnen und Sportler zeigte man sich daher auch sehr erfreut und dankbar.