AirFlex 1500

AirFlex 1500

Beschreibung

Der Wind bläst Spelzen und Spreu weg, nur das Korn fällt in den Korb zurück: Das Trennverfahren des „Windsichtens“ über Dichte und Gewicht von Stoffen gibt es seit Tausenden von Jahren – wir haben es in unseren WS-Maschinen perfektioniert!

Technische Daten

Produktdatenblatt (pdf)

Anwendungsbereiche

Die Windsichter der WS-Reihe lassen sich mit den unterschiedlichen Siebsystemen von Doppstadt kombinieren. Daraus entsteht eine leistungsstarke Prozesseinheit auf technologisch höchstem Niveau. Geeignete Aufgabematerialien für die Maschinenkombination sind Kompost, Bauschutt, Baustellenmischabfall, Gewerbemüll, EBS, FE-Nachbehandlung, Altholz, PET-Flaschen, Schlacke, Schrottaufbereitung und Biomüll.

Vorteile

  • Die Bauform ist für einen Transport in 40" Seecontainer ausgelegt
  • Komplette Ausnutzung der Sichtergeometrie durch Scheibenverteiler
  • Hoch effiziente Leichtstoffabsaugung über SLS-Anbau
  • Sehr mobile Einheit mit Hakenliftlafette für den Straßentransport
  • Ready-to-Go mit installierten Generator oder Netzanschluss über 125 CEE Stecker
  • Steuereinheiten bleiben in Bodennähe
  • Einfache Wartung und Bedienung
  • Hohe Prozessstabilität durch hohe Bandabgaben