DW 306 Ceron

DW 306 Ceron

Beschreibung

Der DW 306 CERON arbeitet nach dem Langsamläufer-Prinzip. Die 3 m lange und 0,6 m dicke Walze reißt mit 21 Zähnen das Eingangsmaterial durch den Zerkleinerungskamm. Dieser öffnet sich bei Störstoffen automatisch, damit Beschädigungen vermieden werden. Alle Verschleißteile sind mit wenigen Handgriffen austauschbar.

Eine hohe Durchsatzleistung und die stückige Materialzerkleinerung sind die herausragenden Mermale der stationären Vorzerkleinerer der DW-Baureihe.

Ebene Anschlussmöglichkeiten im Einfüll- und Austragsbereich gewährleisten die einfache Anpassung an anlagenspezifische Gegebenheiten. Somit ist der DW 306 CERON im wahrsten Sinne des Wortes immer der passende Partner. 

Angetrieben wird die Maschinen direkt über Gleichstrom- bzw. Wechselstrommotoren. Die Drehzahl lässt sich individuell regeln, so dass die Anpassung an die jeweiligen Prozessanforderungen immer optimal erfolgen kann. Die großen Schutztüren und Klappen ermöglichen die effektive Wartung von außerhalb der Maschine. 

Dadurch, dass die Zerkleinerungswerkzeuge der mobilen DW-Lösungen auch im stationären Umfeld eingesetzt werden können, ist der DW 306 CERON im Hinblick auf Flexibilität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit schwer zu schlagen.

AK 640 VE + DW 306 CERON – Waste wood

Technische Daten

Produktdatenblatt (pdf)

Anwendungsbereiche

Die Vorzerkleinerer der DW-Baureihe verarbeiten Altholz, Wurzelholz, Grünschnitt, Bioabfall, Haus-, Sperr-, und Gewerbemüll, Baumischabfall und noch vieles mehr. Die DW-Vorzerkleinerer eignen sich für verschiedenste Aufgaben in den Bereichen mechanisch-biologische Aufbereitung,Biomasse, Ersatzbrennstoffe und Deponierückbau.

Vorteile

  • Universell einsetzbar – Zerkleinerung verschiedener Materialien
  • Vielseitigkeit durch unterschiedliche Ausstattungen, reiche Auswahl an Zahnformen, Antrieben, Aufständerungen oder Unterbändern
  • Geringe spezifische Energiekosten durch sehr effizienten Gleichstrom-Direktantrieb
  • Sehr robuste Konstruktion für extra lange Lebensdauer
  • Service- und wartungsfreundlich durch hydraulisch zu öffnende Kammklappe. Dadurch direkter Zugang zu den Zerkleinerungswerkzeugen. Zerkleinerungswalze kann im Tipp-Betrieb gefahren werden. Somit ist das Wechseln der Werkzeuge deutlich einfacher.
  • Anpassbar an viele verschiedene bestehende und neue Anlagen