22.03.2019

Doppstadt Calbe schafft neue Arbeitsplätze

Rund 20 neue Arbeitsplätze sollen bei Doppstadt Calbe bis Jahresende entstehen.

Diese gute Nachricht nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters Salzlandkreis mit nach Hause, die sich anlässlich des Berufskundetags vor Ort über Arbeitsmöglichkeiten und Bewerberanforderungen informierten.

Die neuen Stellen entstehen im technisch-logistischen Bereich, gesucht werden Schlosser, Schweißer, Lackierer, KfZ-Elektriker und Lagermitarbeiter. Ebenfalls ausgebaut wird die Zahl der Ausbildungsplätze in den Bereichen Industriemechanik und Mechatronik. Starteten 2012 noch vier junge Menschen pro Ausbildungsjahrgang, sind es jetzt schon 12. Für den Ausbau der Lehrwerkstatt hat Doppstadt ca. 70.000 Euro investiert.